Dachfolien

Besonders für Flachdächer oder Dächer mit sehr geringer Dachneigung wird gerne EPDM-Dachfolie genommen. Grundvoraussetzung hierfür ist jedoch, dass das Dach vollschalig bedeckt sein muss. EPDM Dachfolie ist ein Synthesekautschuk und steht für Ethylen-Propylen-Dien-Monomer. EPDM Folie wird bereits seit über 50 Jahren eingesetzt und zeichnet sich durch seine ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber Witterungseinflüsse, Licht, Ozon, Säuren und Laugen aus. Als Dacheindeckung ist Material hervorragend einzusetzen, da dieses eine hohe Flexibilität aufweist. Die Gebrauchsdauer liegt bei EPDM Dachfolie weit über 50 Jahren hinaus.

Zum Verlegen wird auch keine offene Flamme benötigt, sondern nur einen passenden Kleber, den Sie natürlich auch bei uns erhalten. Wir bieten die EPDM Dachfolie nämlich Paketen an. In jedem Paket ist die ausgesuchte Anzahl an EPDM Dachfolie und der benötigte Kleber enthalten. Dachfolien aus dem Material EPDM sind umweltverträglich, 100 % ökologisch und recycelbar.

Als Zubehör finden Sie bei uns die passenden Winkelprofile und Ecken, sowie eine Walze, um die Folie fest auf dem Untergrund zu walzen.