Pfannenbleche 2. Wahl

Profil PS47/1060RT

Weckman Pfannenblech 2. Wahl PS47/1060RT aus Stahl ohne und mit Anti-Tropf in verschiedene Farben und Beschichtungen
Zeichnung Weckman Pfannenblech 2. Wahl PS47/1060RT

Anti-Tropf Vlies
Youtube Vorschaubild
Youtube Playicon

Unsere wunderschönen Pfannenbleche 2. Wahl aus Stahl bieten wir Ihnen hier in verschiedenen Beschichtungen und Farben an. Zum Schutz vor Kondensatbildung können Sie dieses Pfannenblech auch mit Anti-Tropf bestellen.

Hier sehen Sie das wunderschöne Pfannenblech 2. Wahl made by Weckman aus Stahl. Die synchrone Optik der Pfannen erzeugen eine realitätsnahe Abbildung echter Tonziegel, sind jedoch einfacher zu verlegen und günstiger als Ziegeln aus Ton. Dieses Pfannenblech 2. Wahl lässt jedes Wohnhaus gut aussehen. Egal ob in dem mediterranen Ton Ziegelrot (Abbildung oben) oder ein kräftiges Schwarz - Dach und Wand Zeven liefert dieses Pfannenblech 2. Wahl in vielen verschiedenen Farben und Beschichtungen. Mit einer Gesamtbreite von 1140 mm ergibt sich durch die Überlappung der Pfannen eine Nutzbreite von 1060 mm. Die Gesamthöhe von 47 mm flächt sich nach hinten bis 35 mm ab. Ein kleiner Tipp unsererseits: Bestellen Sie die Pfannenbleche 2. Wahl in der Beschichtung 35 µm Mattpolyester. Diese matte und raue Beschichtung besticht durch Ihre Schönheit und lässt jedes Dach hervorragend aussehen!

Da das Stahlblech des Pfannenblechs 2. Wahl von einem Stahlcoil stammt und in die Profilierungsmaschine eingelegt wird, können wir die Tonziegelbleche aus Stahl von 450 mm bis 7000 mm produzieren. Sie sagen uns, welche Länge Sie brauchen, wir schneiden es zu. So können wir wunschgemäß Ihren genauen Bedarf nachgehen, ohne dass Sie oder wir Reststücke übrig haben. Bei der Auswahl des Artikels können Sie die Länge einfach und bequem eingeben.

Diese Pfannenbleche 2. Wahl empfehlen wir in der Tiefsicke mit unseren selbstbohrenden Sechskant-Systemschrauben mit Pulverbeschichtung zu befestigen. Die Schrauben sind in der gleichen Farbe wie das Blech erhältlich, sodass Sie nicht unangenehm auffallen, sondern sich geschmeidig in das Gesamtbild einfügen. Die Überlappungen der Tonziegelbleche aus Stahl empfehlen wir in der Hochsicke zu befestigen, so dass die Antikapilarrille nicht beschädigt wird. Diese wird benötigt, um eventuell durchkriechendes Wasser nach unten ablaufen zu lassen. Weitere Hinweise zur Befestigung und zur Verlegung unserer Pfannenbleche 2. Wahl finden Sie selbstverständlich in unseren Montageanleitungen, die Sie auf unserer Seite herunter laden können und auch bei jeder Auftragsbestätigung per E-Mail mitgeschickt wird.

Für eine Verlegung unserer Pfannenbleche 2. Wahl aus Stahl empfehlen wir eine minimale Dachneigung von 7°. Dieses reicht aus, um herunterfallendes Regen nach unten zu führen und an der Kante (z.B. mit unseren Traufen als Kantteil) abtropfen zu lassen. Sollte Ihre Dachneigung unter den empfohlenen 7° liegen, besteht die Gefahr, dass das Wasser in den Pfannen stehen bleibt und nicht ablaufen kann. Dies wirkt sich verständlicherweise auf das Gewicht, Traglast und auch auf die Pflege der Pfannenbleche aus.

Wahlweise können Sie das Pfannenblech 2. Wahl mit Anti-Tropf bestellen. Dieses Vlies verhindert Kondensatbildung und wird bei der Profilierung gleich auf der Unterseite des Pfannenblechs 2. Wahl befestigt. Als positiven Nebeneffekt wirkt dieser Antikondensschutz auch geräuschdämmend, sodass Sie den aufprallenden Regen nicht mehr so deutlich wahrnehmen. Oben bei der Auswahl des Pfannenblechs können Sie die Variante mit Anti-Tropf auswählen.